FDP fordert Arbeitskreis "Investive Straßenbaumaßnahmen" und ein "Zukunftskonzept"(NWZ vom 23.6.17, geschrieben von Ulrich Suttka) >
< Ladesäulen für Stromtankstellen (17.2.17)

Informationen zur geplanten 380kV Stromtrasse F (18.2.17)

Sage, den 17.2.17   Antrag: Informationen zur geplanten 380kV-Leitung von Conneforde nach Merzen durch die Gemeinde Großenkneten       Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schmidtke, lieber Thorsten,   Es ist bekannt, dass aktuell daran gearbeitet wird, eine neue Stromtrasse zwischen Conneforde und Merzen zu planen. Einige alternative Trassen werden derzeit geprüft. Unter anderem handelt es sich dabei auch um die „Trasse F“ -die durch Gemeinde Großenkneten verlaufen soll. Bisher gab es im Herbst 2016 eine Informationsveranstaltung der TenneT TSO GmbG im Landgasthof Otte in Sage-Haast. Dort wurde uns mitgeteilt, dass diese Variante derzeit geprüft werde. Nach Fertigstellung der Unterlagen soll das Raumordnungsverfahren eingeleitet werden.   Wir beantragen hiermit, dass sehr zeitnah in einem der zuständigen Fachausschüsse über den Sachstand der geplanten 380kV-Leitung (Trasse F) berichtet wird. Sicherlich ist es hilfreich neben Vertretern der TenneT TSO GmbH auch zuständige Personen des ARL (Amt für regionale Landesentwicklung) im Fachausschuss vortragen zu lassen.       Viele Grüße und vielen Dank,   Imke Haake   Fraktionsvorsitzende