Informationen zur geplanten 380kV Stromtrasse F (18.2.17) >
< Wirtschaftlichkeitsprüfung der PV-Anlage auf der Großenketer Sporthalle (7.11.16)

Ladesäulen für Stromtankstellen (17.2.17)

Sage, den 15.2.17   Antrag: Ladesäulen für Stromtankstellen   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Schmidtke, lieber Thorsten,   der NWZ vom 14.2.17 konnte man entnehmen, dass der Bund ein 300Millionen Euro umfassendes Förderprogramm für den Aufbau von 15 000 öffentlich zugänglichen Ladesäulen deutschlandweit initiiert hat. Kommunen können ab dem 1.3.17 Anträge stellen.   Aufgrund dieser Tatsache möchten wir die Verwaltung beauftragen einen entsprechenden Antrag zu stellen, um von dem Förderprogramm profitieren zu können. Nach einem positiven Bescheid sollte gemeinsam ein geeigneter Standort für eine Stromtankstelle festgelegt werden.   In Zukunft werden Elektrofahrzeuge zunehmen. Wir möchten den Bürger unserer Gemeinde die Möglichkeit eröffnen Elektroautos entsprechend vor Ort aufzuladen.       Vielen Dank für die Bemühungen und viele Grüße,     Imke Haake   Fraktionsvorsitzende